rathaus 

POLITIK & B√úRGER VON ALSLEBEN

Stadt Alsleben (Saale)

Ehrenamtlicher Bürgermeister: Reinhard Schinke (gewählt am 06.09.2015)

Wappen - Alsleben

Bürgerbüro Alsleben

Markt 1
06425 Alsleben
(034692) 2830
(034692) 283109
info@alsleben-saale-online.de

Öffnungszeiten der Verbandsgemeinde "Saale - Wipper", Sitz Güsten

  • Montag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Dienstag von 09:00 Uhr bis 12.00 Uhr
    und von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch - geschlossen
  • Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    und von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Alsleben:

  • Montag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch - geschlossen
  • Donnerstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters in Alsleben

  • Dienstag von 16:00 bis 18:00 Uhr
    im Rathaus Alsleben (Saale)
    sonst nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten der Gemeinden

  • Gemeinde Plötzkau
    Dienstag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Gemeinde Schackstedt
    Mittwoch von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sprechzeiten der Bernburger Bau- und Wohnungsgesellschaft mbH (Außenstelle Güsten- Alsleben)

  • Bürozeiten Güsten - Bahnhofstraße 15
    Dienstag - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Herr Grutzke - (03 92 60) 3 64
  • Bürozeiten Alsleben - Pulverhof 6
    Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Herr Weile - (03 46 925) 2 12 93
  • Ansprechpartner für Vermietung außerhalb der Bürozeiten
    Herr Grutzke - (0 34 71) 3 47 62 82
    Frau Aehle - (0 34 71) 34 76 15
  • Reperaturannahme
    Frau Bergen - (0 34 71) 34 76 26
    Herr Weile - (0 34 71) 3 47 62 80
  • Homepage: http://www.wobau-bbg.de/

Sprechzeiten des Jobcenters Salzlandkreis Regionalstelle Bernburg in Alsleben / Saale

  • Markt 1
  • montags - 8.00 bis 14.00 Uhr

Eheschließungen in Alsleben

Sie können Ihre beabsichtigte Eheschließung im Bürgerbüro Alsleben bei Frau Meyer oder in Güsten bei Frau Große anmelden. Sie müssen nicht nach Güsten, um das Aufgebot zu bestellen.

Sie können als Vermählungsort wählen zwischen dem Trauzimmer im Rathaus oder gegen einen kleinen Aufpreis von 15,00 EUR den Saal im herrlichen Stadtgemeinschaftshaus (übrigens sehr gut für Behinderte geeignet).

Als Standesbeamte stehen zurzeit für Ihre Trauung Frau Große aus Güsten oder Frau Meyer aus Alsleben zur Verfügung.

Als dritte Standesbeamte wird ab April 2008 dann auch wieder Frau Hüddersen zur Verfügung stehen.

Für Ihre anschließende Feier können Sie natürlich den Saal imStadtgemeinschaftshaus oder für eine rustikale Feier den Keller mit den noch erhaltenen ehemaligen Pferdeställen der Poststation mieten.